salzbrenner.com verwendet nur technisch relevante Cookies, welche für die Funktion der Website notwendig sind. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

header news de

Archiv News/Pressemeldungen 2015

Delec auf der prolight+sound 2015: Vielseitigkeit im Mittelpunkt

Frankfurt am Main, März 2015: Kommunikationsspezialist Delec aus Eisenberg stellt auch 2015 das Thema Vielseitigkeit in den Mittelpunkt. Auf der Leitmesse Prolight+Sound präsentieren die Pfälzer im Rahmen der Delec unito Serie vier brandneue Dante™ Formatkonverter sowie Dante™-fähige Sprechstellen und innovative Funkinterfaces.

2014 11 DELEC TALK Dante„Ausgehend von unserer oratis-Kommunikationsplattform erweitern wir unser Portfolio konsequent um Produkte, die einen möglichst vielseitigen, flexiblen und wirtschaftlichen Einsatz ermöglichen. Besonders die Integration von Audio-over-IP ist dabei interessant, weil die Nutzung bestehender IT-Infrastrukturen große Vorteile für unsere Kunden mit sich bringt.“

Dem Statement von Delec-Geschäftsführer Norbert Schömel bleibt der Kommunikationsspezialist auch mit seinem Messeauftritt auf der prolight+sound treu: Highlight sind neue Geräte für die Delec unito Serie, die eine einfache Wandlung von Audiosignalen für das Dante™ Format versprechen. Gleich vier unito Einheiten präsentiert Delec zur diesjährigen Prolight+Sound (s. gesonderte Mitteilung)!

Ebenfalls für Nutzer von Dante™ Netzwerken interessant sind die im Herbst vorgestellten neuen Sprechstellen mit Dante™ Interface. Die Sprechstellen können ohne zusätzlichen Konverter direkt an ein Dante-Netzwerk angeschlossen werden. Das vereinfacht beispielsweise die Anbindung an eine Kommunikationszentrale CS1624 von Delec, die ebenfalls über eine Dante-Schnittstelle verfügen kann. Die Sprechstellen gibt es als zwei 19''-Einheiten mit 12 oder 16 Tasten sowie als Tischsprechstelle mit 16 Tasten.

2015 02 Delec ISE digital PADie Flexibilität und Einsatzmöglichkeiten von oratis-Anlagen steigert das neue oratis Funkinterface, das Komponenten der oratis und der oratis compact Serie mit den NEXEDGE®-Funkanlagen von Kenwood verbindet. Daraus ergibt sich ein einzigartiges Kommunikationssystem, das die direkte Adressierung von bis zu 63 Einzelrufen und 189 Gruppenrufen pro Mobilfunkgerät erlaubt. Einzel- und Gruppenrufe sind dabei von jeder Delec-Sprechstelle und von jedem Kenwood-Handfunkgerät absetzbar.

Klein aber nützlich ist der neue P2F-Glasfaserkonverter von Delec, der ebenfalls 2014 in den deutschen Markt eingeführt wurde. Er ermöglicht größte Kabellängen zwischen Sprechstelle und oratis Matrix-Frame und steigert damit ebenfalls die Flexibilität und Konnektivität der Delec-Produkte, da Distanzen von nun an keine Rolle mehr spielen.

Die prolight+sound findet vom 15. bis 18. April 2015 in der Messe Frankfurt/M. statt. Sie finden Delec auf dem Gemeinschaftsstand der Salzbrenner Stagetec Mediagroup in Halle 8, Ebene 0 Stand K64.