salzbrenner.com verwendet nur technisch relevante Cookies, welche für die Funktion der Website notwendig sind. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

header news de

Archiv News/Pressemeldungen 2015

Systemhaus-Niederlassung Chemnitz erhält erneut Zertifizierung als Fachfirma für Melde- und Alarmanlagen

Chemnitz, 11. November 2015: Die Chemnitzer Niederlassung der Salzbrenner Stagetec Audio Video Mediensysteme GmbH, dem Systemhaus der Salzbrenner Stagetec Mediagroup, beweist ein weiteres Mal ihre Kompetenz in puncto Meldeanlagen. Die Zertifizierungsstelle der VdS Schadenverhütung in Köln bestätigte ihr vor kurzem aufs Neue die Anerkennung mit Christian Lämmel als eingetragene hauptverantwortliche Fachkraft für die Errichtung und Wartung von Einbruchmeldeanlagen, Martin Kretzschmar für Sprachalarmanlagen sowie Mike Wetzig für Brandmeldeanlagen.

Martin Kretzschmar, Mike Wetzig und Christian Lämmel (v.l.n.r.) Copyright: Salzbrenner Stagetec Audio Video Mediensysteme GmbH„Wir freuen uns sehr über die erneute VdS-Zulassung, da sie unseren Kunden bestätigt, dass wir ihre Einbruchmeldeanlagen zuverlässig warten und sie so sicher wie möglich machen“, kommentiert Lämmel das verlängerte Anerkennungszertifikat E 192260. Um das Zertifikat zu erhalten, muss alle vier Jahre ein neuer Verlängerungs- und Änderungsauftrag an die VdS Schadenverhütung gestellt werden, woraufhin dann eine Prüfung von Neuanlagen abgelegt wird.

Fassade des Industriemuseums Chemnitz Copyright: Dietmar Träupmann, Archiv Industriemuseum ChemnitzDie Systemhaus-Niederlassung in Chemnitz verbaut deutschlandweit Einbruch-, Brandmelde- und Sprachalarmanlagen namhafter Fremdhersteller in Privathaushalten, Firmen sowie städtischen Einrichtungen zum Schutz wichtiger Akten und Gegenstände und zur Personenführung. Beispielsweise wird seit Jahren die Mediagroup-Einbruchmeldetechnik des denkmalgeschützten Schloss Seehof bei Bamberg durch die Niederlassung betreut. Eins der letzten Projekte der Niederlassung ist das Industriemuseum Chemnitz, wo das Team ein umfassendes System aus Brand- und Einbruchmeldeanlage installiert hat.